Sinemoretz – leider kein Geheimtipp mehr

Im Juli waren wir im Dorf Sinemoretz. Früher galt dieses Dorf als Geheimtipp für einen entspannten und ruhigen Urlaub.

Mittlerweile ist das Dorf gut mit dem Auto oder Bus zu erreichen und dadurch ist man dort nicht mehr so allein und die Sofioter Jeeps erreichen auch die entlegensten Örtchen „sehr bequem“. Dies führt leider zum ein oder anderen bittersüßen Moment.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

About mandarinenbaum

Balkanfan, leidenschaftlicher Koch und Amateurfotograf, gerne auf Reisen, liebe Wein, meine Frau und gutes Essen, orthodox
Dieser Beitrag wurde unter Bulgarien, Familie, Fotos, Glückliche Momente, Natur, Pflanzen, Reisen, Tiere, Traurige Momente abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to Sinemoretz – leider kein Geheimtipp mehr

  1. Pingback: Südosten Bulgariens | Gorchivosladko

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s